Easy Rail

studium

Rund eine Million Reisende werden täglich mit unseren öffentlichen Verkehrsmitteln transportiert. Allein der Zürich HB zählt  pro Tag 400’000 Reisende und gehört damit zu den meistbefahrenen Bahnhöfen der Welt. Die schlechte Verteilung der Reisenden generiert stark unterschiedlich ausgelastete Zugwagons. Während den Stosszeiten führen die überfüllten Wagons zu Stress und allgemeine Verärgerung. EASY RAIL Verkürzt die Einstiegszeit durch Auslastungsinformationen an den Fahrplananzeigen UND verbessert die unterschiedliche Personendichte der Züge mit Hilfe von Auslastungsanzeigen an den Zugwaggons. Durch Auslastungsinformationen an den Displays werden die Reisenden auf starke oder wenig ausgelastete Züge aufmerksam gemacht. Das Auslastungsdisplay am Zugwagon zeigt dem Reisenden in welchen Wagon er gerade einsteigt, wie dessen Auslastung gerade ist und wie die Situation in den benachbarten Wagons aussieht. Easy Rail, weniger Ärger, mehr Komfort. Easy Rail einfach entspannt

  • Konzeption

  • Design

  • Umsetzung

Video ansehen